logo

Die Industrie- und Handelskammer Serpuchow


Es lohnt sich mit uns zusammenzuarbeiten!
Tools
You are here: Home » Über Die IHK Serpuchow » Struktur der Die IHK
ruendetr

Struktur der Die Industrie- und Handelskammer Serpuchow


nemstrukturastpp 

Die Industrie- und Handelskammer Serpuchow ist eine nichtstaatliche nichtkommerzielle Organisation auf der Basis von Mitgliedschaften, gegründet auf Initiative russischer kommerzieller und nichtkommerzieller Organisationen und individueller Unternehmer, die ihre Mitglieder für die Realisierung von Zielen und Aufgaben vereint, wie sie festgelegt sind im Gesetz der Russischen Föderation "Über die Industrie- und Handelskammern in der Russischen Föderation" sowie in der Satzung der IHK Serpuchow.

Die IHK Serpuchow ist eine juristische Person und gehört dem einheitlichen IHK-System der Russischen Föderation an, indem sie Mitglied sowohl der IHK der Russischen Föderation ist, als auch der IHK des Moskauer Gebietes.

Das höchste Leitungsorgan der IHK Serpuchow ist die Vollversammlung seiner Mitglieder.

Die Vollversammlung wird durch das Direktorium der Kammer einberufen, mindestens einmal im Jahr.

Zur Lösung von Fragen, die keinen Aufschub dulden, können außerordentliche Versammlungen der Kammer einberufen werden.

Für die Leitung der Geschäftstätigkeit der IHK Serpuchow in der Periode zwischen den Versammlungen wählt die Versammlung der Kammer ein ständiges leitendes kollegiales Verwaltungsorgan - das Direktorium der Kammer - für eine Dauer von 4 Jahren. Die Anzahl der zu wählenden Mitglieder des Direktoriums wird durch die Versammlung der Kammer bestimmt. Der Präsident der IHK Serpuchow gehört gemäß seiner Dienststellung dem Direktorium an.

Das Direktorium der IHK Serpuchow wird geleitet durch den Vorsitzenden des Direktoriums, der gemäß seiner Dienststellung Präsident der Kammer ist.

Zur Ausübung der laufenden kollegialen Leitung der Geschäftstätigkeit der IHK Serpuchow nach den Vorgaben des Präsidenten der Kammer wählt das Direktorium der IHK Serpuchow ein Präsidium der Kammer für die Dauer von einem Jahr. Die Mitglieder des Präsidiums sind gleichzeitig die Vizepräsidenten der IHK Serpuchow.

Das Präsidium wird vom Präsidenten der Kammer geleitet. Der Präsident gehört gemäß seiner Dienststellung dem Präsidium an.

Zur Entscheidung von Fragen operativer Leitungstätigkeit der Kammer wählt die Versammlung der IHK Serpuchow den Präsidenten der Kammer für die Dauer von 4 Jahren. Der Präsident der IHK Serpuchow fungiert als alleiniges Vollzugsorgan der Kammer. Der Entzug der Bevollmächtigung des Präsidenten erfolgt auf der Grundlage eines Entschlusses der Versammlung der Kammer.

Zur Ausübung der Kontrolle hinsichtlich der Einhaltung der Satzung der IHK Serpuchow sowie der Erfüllung der Entscheidungen der Leitungsorgane der Kammer im Bereich finanzwirtschaftlicher Tätigkeit wählt die Versammlung der Kammer für die Dauer von 4 Jahren eine Revisionskommission aus jenem Personenkreis, der nicht dem Direktorium oder dem Präsidium der Kammer angehört. Die Anzahl ihrer Mitglieder wird von der Versammlung bestimmt. Die Tätigkeit der Revisionskommission erfolgt nach Richtlinien, die von der Versammlung der IHK Serpuchow verabschiedet werden.

 

More in this category: Charter Serpuchow Die IHK »
Banner